Radio x Blog – jeden zweiten Montag im Freien Radio Kassel von 19-20 Uhr auf Sendung!

Allgemein, Specials

WYCypher Freestyle-Sessions

Freunde des gepflegten Improvisations-Sprechgesangs haben dieser Tage einen schweren Stand. Während Battle-Ligen wie Rap am Mittwoch oder King of the Dot zwar gerade wachsende Popularität genießen, jedoch hauptsächlich durch vorgeschriebene Parts bestritten werden und der Freestyle als solcher in großen Teilen der Szene aus der Mode geraten zu sein scheint, frönt man ausgerechnet im britischen West Yorkshire dieser klassischen Form des Raps in regelmäßigen Freestyle-Sessions.

WYCypher

Das Konzept ist dabei so simpel wie unterhaltend: Man trifft sich in einem Heimstudio, legt Beats auf, die sich zwischen Eigenproduktionen und US-Klassikern bewegen, und lässt – in bester Cypher-Manier – das (hier virtuelle) Mikrofon kreisen. In unregelmäßigen Abständen werden dann Zusammenschnitte der wöchentlich stattfindenden Cyphers per Youtube der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Wenn man sich mit dem britischen Akzent und auch der Tatsache, dass die Beiträge wirklich „off the top of the head“ sind und daher nicht alle Lines gleichermaßen sinnvoll und durchdacht sind, anfreunden kann, bereiten die Videos großen Spaß und sorgen für den einen oder anderen Lacher. Die lockere Atmosphäre und die sympathischen Protagonisten tragen ihr übriges dazu bei.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=aKGrSHSwKs8&w=560&h=315]

Durch die übersichtlich gestalteten Videos und die mit Cue-Punkten versehenen Beschreibungen, kann man zudem komfortabel interessant klingende Namen oder Instrumentals anwählen und so gezielt durch die Cyphers skippen.

Weitere Cypher-Videos gibt es auf dem Youtube-Channel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.