Radio x Blog – jeden zweiten Montag im Freien Radio Kassel von 19-20 Uhr auf Sendung!

Specials

Hip Hop Hypes 2012 und Lana Del Rey [Worte]


Lil B:

Basti:
Gerrit?

Gerrit:
Musik, wie ich sie mir für dieses Jahr wünsche: Hirn aus, Instrumental an und los! Nachdem Lil Wayne trotz gleichem Adjektiv auf Carter IV gehörig an Ignoranz und gefühlter Spontanität verloren hat, kann man nur hoffen, dass Lil B, auch im Hinblick auf die deutsche Rap-Landschaft, so richtig stilprägend wird und sich ein paar Leute beim Musik-Machen einfach mal ein paar weniger Gedanken machen. Dann kann man aus vollem Herzen sagen: Thank you, based God!

Rockstah & Ahzumjot:

Basti:
Rockstah und Ahzumjot. Beide haben im letzten Jahr ihre Debütalben rausgebracht (Nerdrevolution & Monty), die auf ganzer Linie überzeugen konnten und gehen zusammen mit Cro auf große Crockstahzumjot-Tour in diesem Jahr. Rockstah bringt sein zweites Album dieses Jahr raus und darauf bin ich persönlich mal sehr gespannt. Das erste hatte den, von Gerrit heraufbeschworenen, elektronischen Sound, aber da er jetzt eine Band hat, könnte man erwarten, dass er da jetzt vielleicht in die Schiene von Casper reinrutscht, der übrigens schon ein Cameo im “A-Taste” Video hatte. Und Ahzumjot macht Zeitgeist-Musik, die das Leben eines Mitte-Zwanzigers beschreibt, der kein Geld hat und nicht weiß, was noch passieren soll/wird. Wenn das mal nicht Real Talk ist, dann weiß ich auch nicht.

Gerrit:
Kool-Savas-Vocal-Sample aus Freunde-Der-Sonne-Zeiten? Da kann ja nichts mehr schief gehen! Eine tiefe Respektbekundung an die Vergangenheit und ein schönes Ausblick auf die Zukunft. „Für eine Zukunft, die die Vergangenheit nicht vergisst“ sage ich, danach werden aber schnell erstmal die Zähne geputzt, damit der eklige Geschmack wieder verschwindet.

Auf der nächste Seite: Freundeskreis und Kraftklub

Pages: 1 2 3 4 5 6

One thought on “Hip Hop Hypes 2012 und Lana Del Rey [Worte]
  • Gerrit sagt:

    Wenn ich mich schon mal so fleißig rechtfertige, der wichtigste Grund für Freundeskreis ist natürlich die Line von Marsimoto:

    Ich mach’ reinen Tisch – Tabula Rasa//
    Werd’ geblitzt in Afghanistan – Kabuler Raser//

    Fazit: 2012 wird super…und MonkeyMusicMovement bleibt natürlich am Ball!

    Gefällt Dir der Kommentar? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>